Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, wie wir, die BonaVal UG, Schellingstraße 9, 80799 München (Verantwortliche Stelle, nachfolgend „Wir“ oder „BonaVal“), Ihre Daten bei der Nutzung unserer webbasierten Dienste verwenden und dabei die Einhaltung datenschutzrechtlicher Regelungen gewährleistet, die vornehmlich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) geregelt sind. Unter Verwendung verstehen wir die Erhebung, Verarbeitung und die Nutzung ihrer Daten und Information. Unter Daten und Informationen fallen auch personenbezogene Daten, die Ihnen eindeutig zugeordnet werden können, wie z.B. Ihre Registrierungsdaten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Auf die Verwendung personenbezogener Daten über Sie weisen wir innerhalb dieser Datenschutzerklärungen ausdrücklich hin. Alle übrigen Daten sind für uns gänzlich anonym oder werden pseudonym verwendet.

 

Ihre Daten werden grundsätzlich innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gespeichert und verarbeitet. In Ausnahmefällen werden Ihre Daten an Partner außerhalb des europäischen Rechtsraumes übertragen und verwendet. Auf diese Ausnahmefälle weisen wir Sie in dieser Datenschutzerklärung explizit hin.

 

Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung für Geschäftspraktiken von anderen Firmen als BonaVal.

 

1. Verwendung von Daten und Informationen

BonaVal verwendet Daten und Informationen, wenn Sie unsere Dienste besuchen oder nutzen und wenn Sie sich bei BonaVal registrieren.

 

Bei dem Besuch unserer Dienste werden von uns automatisch verschiedene Informationen in den jeweiligen Server-Logfiles erfasst. Hierzu gehören beispielsweise die Art und die Versionsnummer Ihres Webbrowsers, Ihr verwendetes Betriebssystem, Ihre IP Adresse, Informationen zu Ihrem verwendeten Internetprovider und andere ähnliche Informationen. Diese Informationen fallen systembedingt bei der Nutzung des Internets an und sind daher technisch zwingend notwendig, um einen einwandfreien Betrieb einer Webseite zu gewährleisten.

 

Grundsätzlich können Sie unsere Dienste anonym besuchen. Wenn Sie sich bei BonaVal registrieren, bitten wir Sie um die Eingabe Ihrer Email- Adresse sowie eines Passwortes. Über einen Bestätigungslink, den wir Ihnen an die eingegebene Email-Adresse senden, können Sie die Registrierung erfolgreich abschließen. Hierbei handelt es sich um Registrierungs- oder Bestandsdaten, welche ggf. personenbezogen sein können. Zusätzliche personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihren Namen oder Ihre Telefonnummer können Sie innerhalb Ihrer Kontoeinstellungen freiwillig eingeben. Zur Versendung einer Kreditanfrage ist es jedoch ggf. erforderlich, zusätzliche personenbezogene Daten anzugeben. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt.

 

BonaVal verwendet Ihre Daten und Informationen für die folgenden allgemeinen Zwecke:

  • zur Begründung und Verwaltung des Nutzungsverhältnisses zwischen Ihnen und BonaVal;
  • zur Bearbeitung Ihrer Kreditanfragen;
  • zur technischen Abwicklung unserer Dienste, zur Marktforschung und im Rahmen statistischer Auswertungen zur Optimierung unserer Dienste;
  • für Werbezwecke und Newsletter;
  • um Sie zu kontaktieren.

2. Datenübermittlung an Dritte und ins Ausland

BonaVal übermittelt lediglich in dem hier beschriebenen Rahmen Daten an Dritte. Insbesondere Pfandkreditgeber, an die wir ggf. in Verbindung mit konkreten Kreditanfragen personenbezogene Daten übermitteln, dürfen diese Daten lediglich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kreditanfrage verwenden. Sie wurden von uns sorgfältig ausgewählt und vertraglich zur Vertraulichkeit hinsichtlich des Umgangs mit Ihren Daten verpflichtet.

Datenübermittlung an Pfandkreditgeber im Rahmen einer Kreditanfrage

Für die Bearbeitung einer Kreditanfrage ist es neben der Registrierung zusätzlich erforderlich, dass Sie den Ort oder die PLZ des Ortes samt eines Radiuses angeben innerhalb dessen Sie einen Pfandkredit voraussichtlich aufnehmen möchten. Im Rahmen der Kreditanfrage werden den teilnehmenden Pfandkreditgebern deutschlandweit lediglich die von Ihnen angegebenen Informationen hinsichtlich des Pfandgegenstandes und Ihr angegebener Ort samt Radius, jedoch nicht Ihre personenbezogenen Registrierungsdaten übermittelt.

 

Auf der Grundlage dieser Daten und Informationen übersenden die teilnehmenden Pfandkreditgeber entsprechende Angebotsschätzungen an uns, welche wir wiederum innerhalb unserer Dienste an Sie weiterleiten.

 

Sofern Sie eine bestimmte Angebotsschätzung für den Versandabschlussweg reservieren, werden Sie aufgefordert, zusätzlich zu den Informationen über den Pfandgegenstand Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Email-Adresse und optional eine Kopie Ihres Lichtbildausweises einzugeben. Diese Daten werden dem entsprechenden Pfandkreditgeber übermittelt, damit er den Versanddienstleister beauftragen kann.

 

Die teilnehmenden Pfandkreditgeber können BonaVal ggf. den Status der Kreditanfrage mitteilen, damit BonaVal diese Informationen zur kompetenten Unterstützung und bei weiteren Anfragen verwenden kann.

MANDRILL

BonaVal nutzt den Dienst Mandrill, angeboten von MailChimp 512 Means St. Suite 404, Atlanta, GA 30318. Mandrill ermöglicht BonaVal-intern die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten unserer Nutzer sowie der teilnehmenden Pfandkreditgeber. Über Mandrill wird sämtliche Kommunikation zwischen BonaVal, den Nutzern und den teilnehmenden Pfandkreditgebern abgewickelt. Mandrill verwaltet ebenfalls Daten darüber, an welchem Datum und zu welcher Uhrzeit eine E-Mail von Ihnen gelesen wurde, sowie darüber, wann Sie mit eingehenden E-Mail-Nachrichten interagiert haben, beispielsweise durch Klicken auf Links, die in der E-Mail enthalten sind.

3. Trackingtechnologien

Folgende Analysetechnologien werden von uns eingesetzt, um das Verhalten unserer Nutzer besser zu verstehen und das Nutzererlebnis auf unseren Diensten sowie unsere Werbung auf anderen Plattformen zu verbessern.

Google Analytics

Wir setzen innerhalb unserer Dienste Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), ein. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Dienste ermöglichen. Die durch den Cookie über Ihre Nutzung unserer Webseite erhobenen Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Diensten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag von BonaVal verwendet Google diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Dienste auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber BonaVal zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Dienste vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics außerdem dadurch verhindern, indem Sie den nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Bitte beachten Sie, dass ein solcher Opt-Out Cookie nur dann gesetzt werden kann, wenn die Einstellungen Ihres Browsers dies erlauben. Sollten Sie Ihre Cookies löschen, wird auch dieser Opt-Out Cookie gelöscht.

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

 

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Besucheraktions-Pixel von Facebook

Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dem Einsatz dieser Technologie können wir Ihre Schritte auf unseren Diensten besser nachvollziehen, nachdem Sie auf eine unserer Facebook-Werbeanzeigen geklickt haben und zu uns weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren und ein besseres Nutzererlebnis hinsichtlich unserer Werbung auf Facebook zu schaffen. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf Ihre Identität. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Facebook-Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann.

4. Social Plugins

Facebook

Innerhalb unserer Dienste werden verschiedene sogenannte Social Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (www.facebook.com) verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Diese Social Plugins sind durch das bekannte Facebook-Logo oder einen entsprechenden Zusatz, wie beispielsweise der „Gefällt mir“- oder „Teilen“-Button von Facebook, erkennbar. Beim Aufrufen einer Webseite, in der ein entsprechendes Social Plugin von Facebook integriert ist, erstellt dieses Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Seiten von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis vom Inhalt und Umfang der übermittelten Daten, noch können wir darüber personenbezogene Daten erfassen oder über die Nutzung. Übermittelt wird hierbei auf jeden Fall die Tatsache, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Weiter ist davon auszugehen, dass diese Plugins darüber hinaus ggf. verschiedene andere Informationen wie die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen an Facebook senden. Wir haben keine Kenntnis darüber und keinen Einfluss darauf, welche Daten dies sind und in welcher Form und Umfang die Erhebung und Auswertung seitens Facebook durchgeführt wird. Auch besteht die Möglichkeit, dass Facebook versucht Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern.

 

Sofern Sie gleichzeitig in Facebook eingeloggt sind, werden diese Informationen Ihrem Facebook Account zugeordnet und werden somit von Facebook mit Ihrer Person in Verbindung gebracht. Gleiches gilt, wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel auf den Button klicken und/oder Kommentare abgeben. Dann wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unsere Dienste Daten über Sie sammelt, empfehlen wir Ihnen vor Besuch der betreffenden Webseite sich bei Facebook auszuloggen und/oder den Facebook Button nur dann anzuklicken, wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind.

 

Den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Firma Facebook Inc. entnehmen Sie bitte den Hilfeseiten und Datenschutzhinweisen von Facebook unter www.facebook.com/help/?faq=186325668085084 und www.facebook.com/policy.php.

Google+

Innerhalb unserer Dienste wird das sogenannte Social Plugin des sozialen Netzwerks Google+ (plus.google.com) verwendet, das von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird („Google“). Das Social Plugin ist durch das bekannte Google „+1“ Logo/Zeichen auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar. Beim Aufrufen einer Webseite, in der ein entsprechendes Social Plugin von Google integriert ist, erstellt dieses Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Seiten von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis vom Inhalt und Umfang der übermittelten Daten, noch können wir darüber personenbezogenen Daten selbst erfassen oder über die Nutzung. Übermittelt wird hierbei auf jeden Fall die Tatsache, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Weiter ist davon auszugehen, dass diese Plugins darüber hinaus ggf. verschiedene andere Informationen wie die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen etc. an Google senden, die dann wiederum von Google ausgewertet und genutzt werden können. Wir haben keine Kenntnis darüber und keinen Einfluss darauf, welche Daten dies sind und in welcher Form und Umfang die Erhebung und Auswertung seitens Google durchgeführt wird. Auch besteht die Möglichkeit, dass Google versucht Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Sofern Sie gleichzeitig in Google eingeloggt sind, werden diese Informationen Ihrem Google+ Account zugeordnet und werden somit von Google mit Ihrer Person in Verbindung gebracht. Gleiches gilt, wenn Sie mit dem Plugin interagieren, zum Beispiel auf den Button klicken und/oder Kommentare abgeben. Dann wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, empfehlen wir Ihnen vor Besuch der betreffenden Webseite sich bei Google+ auszuloggen und/oder den Google+1 Button nur dann anzuklicken, wenn Sie nicht bei Google+ angemeldet sind.

 

Den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Firma Google Inc. entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Twitter

Innerhalb unserer Dienste wird das sogenannte Social Plugin des sozialen Netzwerks Twitter (www.twitter.com) verwendet, das von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird („Twitter“). Dieses Social Plugin ist durch das bekannte Logo/Zeichen eines Vogel oder einer Logos mit der Aufschrift „Tweet“ erkennbar. Beim Aufrufen einer Webseite, in der ein entsprechendes Social Plugin von Twitter integriert ist, erstellt dieses Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Seiten von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis vom Inhalt und Umfang der übermittelten Daten, noch können wir darüber personenbezogenen Daten erfassen oder über die Nutzung. Übermittelt wird hierbei auf jeden Fall die Tatsache, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Weiter ist davon auszugehen, dass diese Plugins darüber hinaus ggf. verschiedene andere Informationen wie die IP-Adresse, gerätebezogene Informationen etc. an Twitter senden, die dann wiederum von Twitter ausgewertet und genutzt werden können. Wir haben keine Kenntnis darüber und keinen Einfluss darauf, welche Daten dies sind und in welcher Form und Umfang die Erhebung und Auswertung seitens Twitter durchgeführt wird. Auch besteht die Möglichkeit, dass Twitter versucht Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern.

 

Den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Firma Twitter Inc. entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter www.twitter.com/privacy

5. Cookies

Zu Abrechnungszwecken, zur ständigen Verbesserung unserer Dienste und um ihnen die bestmögliche Gestaltung unserer Dienste zu bieten, verwenden wir eigene Cookies und lassen Cookies im Rahmen von Tracking Technologien von Drittanbietern zu. Auf Cookies von Drittanbietern weisen wir in unserer Datenschutzerklärung in den entsprechenden Abschnitten ausdrücklich hin.

 

Cookies sind in der Regel kleine Textdateien, die mittels ihres Browsers von einem Webserver bei einem Aufruf einer Webseite auf Ihr Gerät übertragen werden. Wir verwenden sowohl temporäre Sitzungs-Cookies (sog. „Session-Cookies“) als auch permanente Cookies, welche dauerhaft auf ihrem Gerät gespeichert werden. Beide Cookie-Arten sind anonym und enthalten keine personenbezogenen Daten oder werden mit solchen verknüpft.

 

Session-Cookies werden nach dem Besuch unserer Dienste automatisch wieder von ihrem Gerät entfernt sobald sie ihren Browser wieder schließen. Diese Cookies können u.a. Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser, die Bildschirmauflösung, das verwendete Betriebssystem aber auch andere individuelle Informationen enthalten. Diese Cookies erleichtern das Navigieren auf unseren Diensten und gewährleisten die korrekte Darstellung unserer Dienste.

 

Permanente Cookies hingegen speichern anonyme Informationen auf dem jeweiligen Gerät und stehen auch nach dem Schließen des Browsers zur Verfügung. Erst nach Ablauf einer gewissen Zeit werden diese Cookies wieder automatisch gelöscht. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies ist die Erhebung von Nutzungsdaten, zur Marktforschungszwecken und zur Erstellung anonymer Statistiken über die Nutzung unserer Dienste.

 

Selbstverständlich können Sie unsere Dienste auch ohne Cookies nutzen, indem Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Wie Sie die jeweiligen Einstellungen zum Deaktivieren der Cookies vorzunehmen haben, können Sie in den jeweiligen Hilfeseiten Ihres Browsers nachlesen. Bitte beachten Sie, dass es durch die Deaktivierung der Cookies ggf. zu Einschränkungen hinsichtlich der Nutzung unserer Dienste kommen kann.

6. Datensicherheit

Bei der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden wir eine TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security), welche zu den sichersten Technologien gehört.

7. Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungsrechte

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten, Sperrung und Löschung. Wenden Sie sich dazu bitte an datenschutz@bonaval.de oder postalisch an die verantwortliche Stelle.

8. Verantwortliche Stelle / Kontakt

Die Verantwortliche Stelle für die Verwendung dieser Daten ist die BonaVal UG, Schellingstraße 9, 80799 München.

 

Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@bonaval.de.

9. Änderungen

BonaVal behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter Datenschutz abrufbar.

 

März 2016