Kurzkredit als schnelle Lösung

Was ist ein Kurzkredit?

Als Kurzkredite bezeichnet man Kredite mit einer Laufzeit von ca. 1- 12 Monaten zur Überbrückung kurzfristiger Liquiditätslücken, oftmals auch Kurzzeitkredit oder Kleinkredit genannt. Eine Vielzahl von Banken und Anbietern im Internet bieten dem Kunden eine flexible Gestaltung für den Wunschkredit an.

Auch sogenannte Pay-day loans und Kredite von Privat (p2p-loans) versprechen dem Kunden kurzfristige Liquidität, ohne dass dieser hierfür Sicherheiten bereitstellen muss. Dabei findet meist keine Bonitätsprüfung statt, was zur Folge hat, dass die genannten Kredite oftmals sehr hohe Zinsen und Gebühren nach sich ziehen.

Der Pfandkredit als Kurzkredit

Eine Alternative, die nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmer in zunehmenden Ausmaß wahrnehmen, sind Pfandkredite. Die Zinsen und Gebühren sind gesetzlich festgelegt und durch die Besicherung durch Wertgegenstände vergleichsweise niedrig.

Ist beispielsweise das Auto oder das Handy kaputt, und man ist darauf angewiesen, gibt es keinen schnelleren Weg Geld zu bekommen, als über einen Pfandkredit. Man hinterlegt einen Wertgegenstand und erhält sofort Bargeld. Natürlich kann der Kredit auch jederzeit beglichen werden und man erhält seinen Gegenstand zurück. Dieses Vorgehen ist um einiges flexibler als sich einen Kurzzeitkredit zu holen.

Das beste Angebot bequem nach Hause holen

Da die meisten Pfandanstalten immer noch sehr traditionell und regional begrenzt agieren, fällt es dem Kreditnehmer oft schwer, sich einen Überblick über den Markt zu verschaffen. BonaVal bietet ein unabhängiges Kreditvergleichs-Portal, auf dem der Kunde Angebote von Pfandhäusern aus ganz Deutschland vergleichen kann. Per versichertem Versand kann er das beste Angebot wahrnehmen, egal wo sich das Pfandhaus befindet.

Damit Sie sich den Besuch bei verschiedensten Pfandleihern in Ihrer Region sparen können, bietet BonaVal Ihnen kostenlos den direkten Vergleich. Holen Sie sich jetzt das beste Angebot.